Berichte / Meldungen


Vollsperrung der L11 in Richtung Bredtstedt

Die Sanierungsarbeiten an der schadhaften Landesstraße (L11) zwischen dem Sönke-Nissen-Koog und Bredstedt sind in vollem Gange. Die dafür eingerichtete Vollsperrung erfolgt in zwei Abschnitten. Im ersten Schritt (voraussichtlich bis 30. August) laufen Fräs- und Asphaltierungsarbeiten vom Ortsausgang Bredstedt (Westerstraße/Bredstdter Koog) bis zur Kreisstraße 7 (K7/ Mittelweg/Sophien-Magdalenen-Koog). Für Autofahrer gibt es kein Durchkommen. ´
Der zweite Bauabschnitt befindet sich zwischen K7 und dem Sönke-Nissen-Koog (L278). Dort erfolgt voraussichtlich vom 2. bis zum 30. September eine Vollsperrung. Empfohlene Umleitungen für beide Bauabschnitte sind ausgeschildert.

Gelungenes Jubiläum der Landfrauen Bredstedt-Reußenköge

Fast auf den Tag genau 60 Jahre nach seiner Gründung (19.06.1959) feierte der Landfrauenverein Bredstedt- Reußenköge sein „diamantenes Jubiläum“. Mit einem „Midsommarfest“ am 21.06.2019 machten die Damen in der Koogshalle die eigentlich kürzeste Nacht des Jahres zu einer langen Nacht für alle Sinne: Das Grillbuffet war ein wahrer Gaumenschmaus, die Dekoration eine wirkliche Augenweide und die Musik von „De Watermänner un een Fisch“ sorgte für ausgelassene Stimmung.

Weit über 200 Gäste wurden in einer feierlichen Ansprache von der Vereinsvorsitzenden Heidi Thamsen begrüßt, darunter waren auch drei Gründungsmitglieder. Nach Grußworten der nachbarschaftlichen Vereinsvorsitzenden, Anke Möllgaard (LFV Dörpum) und Sonja Gindler (LFV Langenhorn), gab es weitere Glückwünsche von unserer Kreisvorsitzenden Magret Albrecht und den Bürgermeistern Dirk Albrecht (Gemeinde Reußenköge) sowie Christian Schmidt (Stadt Bredstedt).
Im Anschluss wurde bei einem gemütlichen Beisammensein über die vergangenen 60 Jahre geplauscht und bis in die Nacht hinein gefeiert.

 Text und Foto: Nicole Wartzack

Kindertreff – neu in den Reußenkögen

Mit der Idee im Kopf, „es wäre doch nett, einen Kindertreff in den Reußenkögen zu gründen“, haben Yvonne Naumann und Daniela Albrecht sich auf den Weg gemacht. Kurzerhand veranstalteten sie einige Infoabende und sammelten mit mehreren Müttern weitere Ideen, um ihren Gedanken in die Tat umzusetzen.

 

Inzwischen hat sich der Kindertreff bereits etabliert. Rund 15 Mütter mit ihren Kindern treffen sich regelmäßig in der „Alten Schule“ (Sophien-Magdalenen-Koog 8). Bei netten Gesprächen und Spielen herrscht ein reger Austausch zwischen den kleinen und auch den großen Besucher*innen. Die Gemeinde stiftete zudem einen großen, bunten Spielteppich für die Kids.

 

Der Kindertreff, immer dienstags in der Zeit von 15.30 bis 16.30 Uhr richtet sich an Mütter mit Kindern im Alter von 0 - 3 Jahren. Bei schönem Wetter geht es auch mal raus aus der „Alten Schule“, teils auch in einen Garten der Teilnehmenden. Mit-Organisatorin Daniela Albrecht freut sich: „Unser Treff findet großen Beifall. Die Mütter kommen von Dörpum bis Enge-Sande.“

Infos & Foto: Daniela Albrecht

Kleine Überraschung für 20 Jahre Kinderfest-Organisation

Wehrführer Sönke Dethlefsen und seine Ehefrau Anke erhielten beim jüngsten Feuerwehrfest eine kleine Überraschung. Bereits im 20.  Jahr haben die beiden viele organisatorische Fäden in Händen gehalten, um den Jüngsten der Gemeinde ein tolles Fest zu bereiten. Bürgermeister Dirk Albrecht dankte Anke und Sönke für ihren tollen Einsatz mit einem Blumenpräsent. Die rund 125 Gäste des Fests in der Koogshalle würdigten das Engagement der Dethlefsens mit lautstarkem Applaus.
Dirk Albrecht (links) bedankte sich bei Sönke und Anke Dethlefsen mit einem Blumenpräsent. Foto: Hauke Riek 

Spannendes Abendprogramm des Amsinck-Hauses

Das diesjährige Abendprogramm des Amsinck-Hauses wartet mit vielen Highlights auf. Die Organisatorinnen Hannelore Rabe und Anke Dethlefsen konnten unter anderem Femke Holthusen und Band, Inge Lorenzen und Bärbel Wolfmeier („Frauenpower op Platt“) oder die Gruppe „Drones & Bellows“ für Konzerte im Fahrradschuppen des Amsinck-Hauses Gewinnen. Den Start markiert am Mittwoch, 19. Juni, ein Vortrag von Matthias Reimers, dem Geschäftsführer des Deich- und Hauptsielverbandes Dithmarschen, zu Auswirkungen des Klimawandels. Details zu allen Events finden sich auf dieser Homepage unter Termine.

Viele Besucher bei Landjugend-Aktion „Landgemacht“

Foto: Landjugend
Foto: Landjugend

Als Beitrag zur Aktion „Landgemacht“, des Bundes der Deutschen Landjugend, gab es am Amsinck-Haus ein geselliges Miteinander von Jung und Alt. Organisiert von der Landjugend Reußenköge gestaltete sich ein bunter Nachmittag mit selbstgebackenen Torten und Kuchen, selbstverständlich Kaffee und weiteren Getränken sowie Wasserspielen für die jüngsten Besucher.

Anlass war der diesjährige 70. Geburtstag des deutschen Landjugend-Bundes. Insofern sollte bei allen  Veranstaltungen die Zahl 70 in irgendeiner Form eine Rolle spielen. Die Landjugend der Gemeinde setzte diese Anforderung um, indem sie mehr als 70 Tütchen einer Saatmischung an die Gäste verteilte. Ausgesät sollen diese helfen, überall in der Region neue Blühstreifen und somit Lebensräume für Bienen zu schaffen.

Foto: Landjugend
Foto: Landjugend

 

„Wir freuen uns riesig, dass unsere Einladung so zahlreich angenommen wurde und möchten uns auch für die vielen Spenden und viele Hilfe bedanken!“, hieß es im Anschluss vom Vorstand der LaJu.

 

Bildergalerien von Events in der Gemeinde:


Kinderfest-Impressionen 2019/ Fotos: Udo Rahn

Gut besuchtes Biike-Feuer 2019 auf der Hamburger Hallig / Fotos: Anke Dethlefsen

Nordfriesisches Lammvergnügen 2018 - ein Tag für die ganze Familie (Fotos:Voiges)

Zünftiges Biike-Feuer auf der Hamburger Hallig 2018

Fackellauf 2017


Helferfest: Die Landjugend sagt „Dankeschön!“


Mit Land-Frauenpower den Radweg verschönert


Doppeltes Koogsjubiläum


Sommerfest im Koog - 2017


72-Stunden-Aktion der Landjugend


Rallye-Action bei der Landjugend


Sportler aus den Reußenkögen holt Bronzemedaille bei Junioren EM


Jubiläum: 75-Jahre Freiwillige Feuerwehr Reußenköge


Mode- und Lifestylemesse in der Koogshalle


Wenn Schafe auf Mörderjagd gehen - Lesung im Amsinck-Haus


Sportliches Spektakel: Dreeathlon führt durch die Köge


Zünftiges Koogsfest 2016