Freiwillige Feuerwehr Reußenköge


Mehr als 40 Feuerwehrkameraden sind ehrenamtlich aktiv in der Freiwilligen Feuerwehr Reußenköge, um Brände zu löschen, bei Unfällen Personen zu retten, bei Unwettern Hilfe zu leisten, gegebenenfalls Verkehr zu leiten und Brandschutzaufklärung zu übernehmen.

 

Bei regelmäßigen Übungsabenden fördern die Feuerwehrleute ihre Sicherheit im Umgang mit technischem Gerät. Einsatzabläufe werden geübt, damit im Ernstfall ein schnelles und eingespieltes Team im Einsatz ist.

 

Bei verschiedensten Lehrgängen können sich die Angehörigen der Wehr zu Truppmännern sowie Truppführern, Maschinisten, Sprechfunkern und Atemschutzgeräteträgern ausbilden lassen. Wer es sich vorstellen kann, eine Führungsposition in der Feuerwehr zu übernehmen, kann auf Kreis- sowie auf Landesebene Ausbildungslehrgänge besuchen.

 

Auch die Gemeinschaft darf nicht zu kurz kommen: Die Freiwillige Feuerwehr ist gemeinsam mit der Gemeinde Ausrichter des Feuerwehr- und Kinderfestes (Koogsfest) im Sommer. Darüber hinaus zählen das gemeinsam mit der Landjugend ausgerichtete Laterne-Laufen, ein Lottoabend und ein jährlicher Tagesausflug zum Programm, zu dem selbstverständlich auch die Kameraden der Ehrenabteilung eingeladen sind.

 

Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr Reußenköge kann jeder werden, der Bewohner der Gemeinde und 16 Jahre alt ist.

 

Für Fragen steht Wehrführer Sönke Dethlefsen zur Verfügung.

 

Kontakt:

Sönke Dethlefsen

Sönke-Nissen-Koog 55

25821 Reußenköge

Telefon: 04674/ 474

E-Mail: soenkedethlefsen@t-online.de